Sahara-Staub und Probebohrung

Da soll noch einmal einer sagen, in Corona-Zeiten gibt’s keine Motive für einen Fotografen. Albert Moser belehrt uns regelmäßig eines besseren und überraschte uns jetzt nach einem Ausflug auf den Tannberg gleich mit zwei Motiven. Zum einen hat Albert den Sahara-Staub in der Luft über dem Flachgau beeindruckend in Szene gesetzt. Zum anderen hat er den Arbeitern bei der Probebohrung für den Bau der ÖBB-Hochleistungsbahn in Weng über die Schulter geschaut. Bilder: Alber Moser
Mehr Bilder aus dem Flachgau finden sie hier