Westbahn wieder befahrbar

Zumindest einspurig ist seit wenigen Tagen die Westbahnstrecken bei Hallwang-Elixhausen nach dem Eisenbahnunfall wieder befahrbar. Anfang Februar waren einige Waggons eines Güterzuges aus den Schienen gesprungen und hat dabei beide Streckengleise schwer beschädigt. Die Reparaturarbeiten haben sich auch deshalb so schwer gestaltet, weil die Unglücksstelle nur sehr schwer zugänglich ist. Das Unglück ereignete sich in unmittelbarer Nähe der Baustelle an der 380 Kv-Leitung. Bilder: Alber Moser
Mehr Bilder aus dem Flachgau finden sie hier.