Bienenschutzprojekt abgeschlossen

Im Österreich-Bayerischen Grenzgebiet wurden von 2019 bis 2021 auf ausgewählten Flächen das Wildbienenvorkommen erhoben und Maßnahmen zum Bienenschutz erarbeitet. Zum Abschluss des Projekts werden Empfehlungen an Grundeigentümer:innen, Landwirt:innen und politische […]

Schiffstaufe in der Wallersee Ostbucht

Sie heißen „Undine“ oder „Coco II“, „Timeless“ oder „Belamie“, „My Way“ oder „Haus am See“. Mögen die Namen noch so unterschiedlich sein, eines haben diese Segelboote gemeinsam. Sie wurden am […]

1.300 Bäume für Insekten und Eidechsen

Seit rund zwei Jahren gibt es das riesige Rückhaltebecken an der Grenze zu Oberösterreich, das vor Hochwasser schützen soll.Jetzt haben Schülerinnen und Schüler der HBLA Ursprung im Rahmen eines Schulprojektes […]

Mit Sissy der Maus auf Zeitreise zu Manti

Opa, was haben denn die versteinerten Ammoniten und Schnecken gegessen, als sie noch gelebt haben? Konnten die Mammuts auch schwimmen? Wandern unsere Kontinente noch immer? Wieso haben die Ritter ihre […]

Honzis kocht Letscho

Ein Blick in Honzis Kochtopf ist jedes Mal eine besonders spannende Sache. Diesmal kocht uns Honzi sein weitum bekanntes Letscho. Naja, wer´s mag …

Mit dem Rad sicher in den Sommer

Auf Initiative des Regionalverbands Flachgau-Nord bieten die sieben Mitgliedsgemeinden Bürmoos, Dorfbeuern, Göming, Lamprechtshausen, Nussdorf, Oberndorf bei Salzburg und St. Georgen bei Salzburg einen kostenlosen Radlcheck für ihre Bürgerinnen und Bürger […]

„Aufblühn“ der heimische Pflanzen

Mit dem Projekt „Aufblühn“ bietet der Naturschutzbund einen einfachen Einstieg in die Welt der Salzburger Pflanzen. So soll nicht nur das Bewusstsein dafür gesteigert, sondern auch die Artenkenntnis gefördert werden. […]

Frühlingserwachen im Flachgau

Nach einem kalten Februar meint es der März jetzt gut mit uns. Erste Tage mit frühlingshaften Temperaturen locken auch die ersten Frühlingboten. Und so gibt es schon die ersten Schneeglöckerl […]

Saharastaub und Probebohrung

Da soll noch einmal einer sagen, in Corona-Zeiten gibt’s keine Motive für einen Fotografen. Albert Moser belehrt uns regelmäßig eines besseren und überraschte uns jetzt nach einem Ausflug auf den […]

Straßwachner Astrofotograf gelingen sensationelle Fotos

Weltweit erste Detail-Aufnahme eines neu entdeckten planetarischen Nebels stammt von der VEGA-Sternwarte Haus der Natur. „Strottner-Drechsler 1“ ist ein spektroskopisch bestätigter planetarischer Nebel im Sternbild Stier. Er wurde im Oktober […]