Seekirchens Faustballmädchen schafften Sensation

Diese Silbermedaille ist nicht nur der größte Erfolg in der Geschichte von ASKÖ Seekirchen, sondern seit gut 30 Jahren auch der größte Erfolge einer Salzburger Faustballmannschaft. Und so können sich Seekirchens Damen über den Vizestaatsmeistertitel freuen.

Die Seekirchner WildCats setzten sich nach einer sensationellen Saison die Krone auf. Als jüngste Mannschaft der Liga konnte sich der Aufsteiger als Dritter nach dem Grunddurchgang gleich für das Final3 in Kufstein qualifizieren.

Im Finale setzten die Seekirchner Mädchen den Erfolgslauf fort und konnten in einem sensationellen Spiel Vizestaatsmeister Laakirchen aus dem Rennen werfen. Erst im Finale mussten sich die Seekirchnerinnen vor ausverkaufter Halle nach einer Stunde und vierzig Minuten dem regierenden Serienmeister und Europacupzweiten Union Nußbach mit 1:4 geschlagen geben.